Geschichte und Geschichten

Entdecken Sie Ihre Urlaubsort Unterammergau in den Ammergauer Alpen. Ein Ort, in dem Bräuche noch lebendig sind.

Das "Kirchtasingen", eine traditionelle Faschingsaufführung und nicht zuletzt der Leonhardiritt mit der feierlichen Pferdeweihe an der Kappel, sind fester Bestandteil im Jahreslauf der kleinen Gemeinde Unterammergau in den Ammergauer Alpen. An der Schleifmühlenlaine erzählt das Wetzsteinmuseum die Geschichte der "Stoaheigler", wie die Wetzsteinmacher auch genannt werden. Diese Zunft machte Unterammergau einst zu einer der rechsten Gemeinden Bayerns. Dem Wanderer eröffnet sich hier an der Schleifmühlenlaine eine wildromatische Schlucht, die an einem malerischen Wasserfall ihr Ende findet.

Gelebte Tradition, Geschichte und unverfälschtes Naturerlebnis - Unterammergau: natürlich, erlebnisreich und vielfältig.