4. Junioren - Weltcup Rennrodeln auf Naturbahn

Sa 21. Januar 2017 8.30 - 14.30 Uhr

Informationen

Rasanter Sport auf einer sehr anspruchsvollen Natureisbahn

Der Junioren-Weltcup wird jedes Jahr durchgeführt und findet nun in der 3. Saison statt. Die Organisatioren sind besonders stolz darauf, dass Unterammergau einzige Austragungsort der Worldcup-Serie in Deutschland ist.

Gerodelt wird in den Disziplinen:

  • Juniorinnen-Einsitzer
  • Junioren-Einsitzer
  • Doppelsitzer

Es werden Teilnehmer aus mehr als 10 Länder erwartet. Neben der Titelverteidigerin bei den Juniorinnen, die Garmischerin Theresa Maurer, ist mit der WSV-Athletin Lisa Walch die größte Nachwuchshoffnung am Start.

Weitere Informationen zur Veranstaltung:

  • Die Oberaufsicht trägt der Internationale Rennrodelverband (FIL)
  • Finale der aus vier Weltcuprennen bestehenden Weltcup-Serie

Ein aufgestelltes Festzelt bietet u. a. auch Kulinarisches an.

Der Eintritt ist frei.

Weitere Infos als PDF

Karte & Anreise