Kirchen

8 Attraktionen

Kappelkirche

frei zugänglich / immer geöffnet

Die neu restaurierte Kappelkirche gehört zu den ältesten Kirchen im bayerischen Oberland

Details

Kloster Ettal

frei zugänglich / immer geöffnet

Mit seiner imposanten barocken Basilika und der Rokoko-Sakristei ist Kloster Ettal weit über die Grenzen bekannt.

Details

Kreuzkirche Oberammergau

Die Kreuzkirche in Oberammergau - vom Stall zur Kirche

Details

Pfarrkirche St. Georg

frei zugänglich / immer geöffnet

Bayersoiens Pfarrkirche wurde 1767 von Wessobrunner Künstlern sparsam aber sehr eindrucksvoll stuckatiert. Das Deckengemälde stammt vom Lüftlmaler Franz Seraph Zwinck, dem wohl berühmtesten seiner Zunft.

Details

Pfarrkirche St. Martin

Barockes Kleinod in der Dorfmitte von Bad Kohlgrub, Inneneinrichtung größtenteils Rokoko.

Details

Pfarrkirche St. Peter und Paul

Als Vorläuferin hatte die Oberammergauer Kirche vermutlich einen Holzbau. Zu Beginn des 12. Jh. wurde sie in eine romanische Steinkirche umgebaut. Da die bis dahin gotische Kirche sehr stark beschädigt war, beschlossen und planten die Augustiner Chorherren aus dem Raum Rottenbuch 1732 einen Neubau. Ab 1736 erfolgte ein Neubau. Josef Schmuzer leitete den Neubau des Rokokojuwels, sein Sohn Franz Xaver war der Stuckateur. Die Decken und Wandfresken stammen vom großen Matthäus Günther, geboren 1705 auf einem Einödhof am nordseitigen Abhang des Hohen Peißenbergs.

Details

St. Franziskus von Assisi

frei zugänglich / immer geöffnet

Auf einer Anhöhe am Römerweg steht die Kirche St. Franziskus.

Details

Wieskirche

Die Wieskirche (Wallfahrtskirche zum Gegeißelten Heiland auf der Wies – kurz: "die Wies") ist eine bedeutende Wallfahrtskirche und UNESCO-Weltkulturerbe.

Details