Schnitzkunst

Die kunsthandwerklichen Fähigkeiten der Oberammergauer Holzschnitzer sind weltweit bekannt.

Die Entstehung des Oberammergauer Holzschnitzergewerbes geht auf das Mittelalter zurück. Frühester Hinweis hierfür ist ein Bericht aus dem Jahre 1111, wonach Rottenbucher Mönche "...die aus dem Ammergau mitgebrachte Kunst, allerlei kleinen Hausrat zu schnitzen..." ins Berchtesgadener Land brachten. Das Schnitzen religiöser Motive geht vermutlich auf die Wallfahrt nach Ettal zurück.

Geschichte des Schnitzens in Oberammergau

Aus dem Jahre 1520 ist der Reisebericht eines Florentiners überliefert, der die Feinheit der Oberammergauer Schnitzerei lobt, 1563 erhielten die Ammergauer Schnitzer durch den Abt von Ettal sogar eine eigene Handwerksordnung.

Details

Holzschnitzkurse

Entspannen Sie bei kreativem Schaffen. Es werden sowohl Anfänger, als auch Fortgeschrittenen-Kurse angeboten.

Details

Bildhauerkurse

Entspannen Sie vom Alltag und schaffen Sie ein Kunstwerk in freier Natur. Der drei- bis viertägige Kurs richtet sich an Personen mit etwas Erfahrung im Umgang mit Schnitzeisen.

Details

Selber machen - Schnitzkurse

Ob Anfänger oder Fortgeschrittener - für jeden Level gibt es den passenden Schnitzkurs

Details