Gastgeber know-how

Die Gastgeber-Seminare der Akademie werden in Kooperation mit der Zugspitz Region durchgeführt. Durch die landkreisweite Zusammenarbeit können Gastgeberinnen und Gastgeber des Naturparks Ammergauer Alpen kostenlos an Seminaren in anderen Gemeinden der Zugspitz Region teilnehmen.

Gastgeber-Akademie: Web-Seminare 2021

Auch 2021 bieten wir im Rahmen der Gastgeber-Akademie Kurse an. Hier eine Übersicht über kommende Kurse in Zusammenarbeit mit der Zugspitzregion und/oder Tourismus Oberbayern München (TOM) e. V. Die Teilnahme ist kostenlos.

Details

Lernletter für Gastgeber der Zugspitz Region

Der Lernletter ist ein Lernformat mit einem kurzen Erklärungsvideo. Er versorgt Sie mit regelmäßig aktuellen Themen rund um den Tourismus sowie das Thema Weiterbildung im Tourismus.

Zum Ansehen benötigen Sie keine Zugangsdaten.

Details

eLearning-Plattform der Zugspitz-Region (inkl. Anmeldung)

Die Zugspitz Region bietet allen Gastgeberinnen und Gastgebern die Möglichkeit, sich zeitunabhängig weiter zu bilden und zu informieren. Über die E-Learning-Plattform der Zugspitz Region können Lernvideos rund um das Thema Vermietung einfach online kostenlos abgerufen werden.

Details

Wie nehme ich an einer Microsoft Teams-Besprechung teil?

Seit Covid-19 und den entsprechenden Maßnahmen ist auch die Ammergauer Alpen GmbH dazu übergegangen, das Programm Microsoft Teams verstärkt für ihre Kommunikation zu nutzen. Im Folgenden erhalten Sie eine kurze Anleitung, wie Sie mit einem Teams Termin umgehen und an einer Besprechung teilnehmen. Voraussetzung ist lediglich ein funktionierender Internetanschluss.

Schulungsunterlagen Feratel und CardXperts

In diesem Ordner finden Sie Unterlagen zum neuen feratel-System zum Ansehen und Download

Details

Termin für ein Gastgebercoaching/eine Gastgeberberatung

Nutzen Sie das Anmeldeformular und vereinbaren Sie einen Termin bei einem der beiden Gastgebercoaches Ute Oberhauser und Anni Hutter

 Terminvereinbarung Coaching  (pdf - 55,71 kB)

Gastgeberaustausch - Experten Talk

Das Thema E-Mobilität ist für viele immer noch ein „Buch mit sieben Siegeln“.

Details