Bergtour - Großer Aufacker

Bergtour

Eine Einfache Bergtour auf den Großen Aufacker mit schönem Blick auf Obeammergau

  • Typ Bergtour
  • Schwierigkeit mittel
  • Dauer 4:50 h
  • Länge 10,9 km
  • Aufstieg 650 m
  • Abstieg 649 m
  • Niedrigster Punkt 900 m
  • Höchster Punkt 1925 m

Beschreibung

Das erste Teilstück verläuft über den beliebten "Altherrenweg" bis zum markierten Einstiegspunkt zum Großen Aufacker. Über teilweise steile Serpentinen windet sich der Pfad hinauf zum Gipfel, der mit einer traumhaften Aussicht auf Oberammergau auf Sie wartet. Zum jährlichen Ludwigfeuer werden hier zu Ehren des Märchenkönigs Bergfeuer entzündet.

Hinab geht es über breitere Wege durch den Bergwald zur Panoramagaststätte Romanshöhe wo Sie einkehren und den Blick über das Ammertal schweifen lassen können.

Zurück zum Ausgangspunkt wandern Sie wieder über den "Altherrenweg".

Unsere Empfehlung:

Nie mehr verlaufen - Wir empfehlen die kostenlose App "Zugspitz Region" u. a. mit GPX-Tracks zu allen Touren in der Region

Mit der perfekten Ausrüstung wird Ihr persönlicher Wandergenuss im Naturpark Ammergauer Alpen unvergesslich. Besuchen Sie die neuen Testcenter in der Kur- und Touristinformation in Bad Bayersoien oder in der Sportzentrale Papistock in Oberammergau und leihen Sie kostenlos das neueste Outdoorequipment aus.

  • GPS-Geräte
  • Rucksäcke
  • Kindertragen, Kinderjacken
  • Multifunktionsjacken
  • Wanderschuhe
  • Stöcke
  • Ferngläser
  • Tourensoftware
  • Schneeschuhe
  • Trekking-Schirme

Die Best of Wandern Testcenter finden Sie in:

Kur- und Touristinformation Bad Bayersoien

Adresse: Dorfstr. 45 - 82435 Bad Bayersoien

Tel.: +49 8845 7030 620

Sportzentrale Papistock Oberammergau

Adresse: Bahnhofstr. 6a - 82487 Oberammergau

Tel.: +49 8822 4178

Infos unter: www.ammergauer-alpen.de/testcenter

Nach der Wanderung empfiehlt sich ein Besuch im Erlebnisbad WellenBerg. Insbesondere das Heißwasserbecken im Freien punktet durch seinen Ausblick auf die umliegenden Berge.

Im Notfall verständigen Sie bitte die nächstgelegene Rettungsleitstelle. Unabhängig vom Standort erreichen Sie diese deutschlandweit unter der Telefonnummer 112.

A95, B23 über Ettal nach Oberammergau

Parkplatz WellenBerg, Obammergau

 

Bushaltestelle: Oberammergau, Aufackerstr. oder Bahnhof
9606 Garmisch-Partenkirchen - Oberammergau - Wieskirche - Füssen
9622 Oberammergau - Ettal - Linderhof (Schloss)
Zughaltestelle: Bhf Oberammergau
Murnau - Oberammergau

Gäste der Ammergauer Alpen Region fahren mit der elektronischen Gästekarte bzw. der KönigsCard kostenlos mit dem Bus und Bahn

 e-Car-Sharing im Naturpark Ammergauer Alpen

 

Wanderkarte Naturpark Ammergauer Alpen

Kartenmaterial erhalten Sie im Onlineshop der Ammergauer Alpen GmbH unter www.ammergauer-alpen.de/onlineshop oder in den Tourist-Informationen vor Ort.