E-Carsharing in der Naturparkregion Ammergauer Alpen

Nutzen statt besitzen: Die Ammer-Loisach Energie GmbH und die Naturpark Ammergauer Alpen GmbH starten zum 6.11.2019 ein gemeinsames E-Carsharing-Angebot für die Naturparkregion.

Zehn Sharing-Fahrzeuge stehen für Einheimische und Besucher, für Privatpersonen und Gewerbetreibende gleichermaßen an ausgewählten Standorten zur Verfügung. Eingesetzt werden die rein elektrischen Fahrzeugmodelle VW e-Golf und BMW i3, die für eine moderne, umweltfreundliche und CO2-freie Mobilität im Ammertal sorgen.

E-Carsharing in der Naturparkregion
E-Carsharing in der Naturparkregion - © Simon Bauer

Die Nutzung der Elektroautos ist denkbar einfach: Nach einer kostenfreien Registrierung auf https://ammer-loisach-energie.moqo.de/ muss nur noch der Führerschein validiert werden. Dies ist entweder in der Tourist-Info vor Ort oder online über das Post-ID-Verfahren möglich. Für die Fahrten mit den Carsharing-Autos benötigt man die App MOQO des Carsharing-Systemanbieters. Eine Anleitung dazu findet man auch auf der vorgenannten Homepage.

Gäste mit KönigsCard können die Fahrzeuge 3 Stunden lang (mit 60 Frei-Kilometern) kostenlos fahren. Der reguläre Stundentarif mit 20km inklusive liegt bei 4,90€, der Tagessatz inklusive 100km bei 59,90€.

Bislang gibt es in den Kommunen schon rund ein halbes Dutzend Ladesäulen, wie z.B. vor dem Ammergauer Haus in Oberammergau. Weitere Ladesäulen in den Ammertal-Kommunen werden in der nächsten Zeit installiert, um ein flächendeckendes Netz gewährleisten zu können.

Für die Kommunen und die gesamte Region bedeutet dies eine Erhöhung der Attraktivität des Standortes durch innovatives und klimafreundliches Mobilitätskonzept für Bürger, Gewerbe und Touristen.

 

Weitere Informationen:

Ammergauer Alpen GmbH

Eugen-Papst-Str. 9a

D-82487 Oberammergau

Tel.: +49 (0) 8822 /922 740

Mail: info@ammergauer-alpen.de

Internet: www.ammergauer-alpen.de