Kochbuch Ammergauer Alpen Genuss

Am dritten Adventswochenende 2013 erschien das erste Ammergauer Alpen Kochbuch mit dem Titel 'Ammergauer Alpen - Genuss' und sein Erfolg ist ungebrochen. Es erhielt sogar eine Silbermedaille.

© Ammergauer Alpen GmbH, Matthias Neubauer

Auf rund 120 bebilderten Seiten erwarten den Leser außergewöhnliche Geschichten von Menschen aus dem Ammertal, die mit Begeisterung hinter ihren regionalen Produkten stehen. Ammergauer Bäcker und Metzger, Fischzüchter und Käser gewähren einen Blick hinter die Kulissen und erzählen ihre ganz persönliche Geschichte von der Arbeit und Liebe zu ihrem Erzeugnis.

Das Ergebnis sind rund 30 Gerichte, mal gewagt-experimentell, mal traditionell mit moderner Note oder mal frech-kreativ, die Appetit aufs Ausprobieren machen wie Spitzwegerich-Salat, Hirschkoteletts mit Maronenkruste, Ammergauer Fischsuppe oder Bier-Tiramisu. Das Besondere: Es wandern in jedem Rezept überwiegend Zutaten in Töpfe und Pfannen, die aus den Ammergauer Alpen kommen.

Auszug aus der Rezepteliste:

  • Wildkräuter-Pesto
  • Bärlauchknödel
  • Ammergauer Käsesuppe
  • Hirschkoteletts mit Maronenkruste, Sellerieprürree und eingelegte Sauerkirschen
  • Wildragout mit Birnen und Cranbarries
  • Bachforelle mit Käruterin in Pergament gegart
  • Ammergauer Brot
  • Biertiramisu
  • Apfelstrudel

 u. v. m.

Das Kochbuch kostet 24,90 Euro und kann im onlineshop oder in den Tourist Informationen der Ammergauer Alpen käuflich erworben werden.

Größe 22,5 x 29,5 cm