Ins Holz fahren mit Schlitten und Roß - Photographien von Hanns-Jörg Anders

Di 14. August 2018 10.00 - 12.00 Uhr

Informationen

Im Winter 1976/77 begleitete Hanns-Jörg Anders zusammen mit dem Journalisten Heiko Gebhardt im Auftrag des Magazins STERN die drei Bauern Michael Echtler ("Oaswald"), Mathias Niklas ("Gröbler") und Ludwig Noll ("Hibler") aus Altenau auf ihre Hütte unterm Lauskopf im Ammergebirge. Dort wohnten sie, weitab von ihren Höfen im Tal, während ihrer harten Arbeit mit ihren Rössern und Schlitten beim Holzfahren im tief verschneiten Bergwald im Bereich von Unternogg. Seit jenem Winter wird diese traditionelle Art des Holztransports nicht mehr praktiziert.

Das Museum im Bierlinghaus in Bad Bayersoien zeigt Hanns-Jörg Anders Photographien als großformatige Fine-Art-Prints sowie originale Arbeitsgeräte in seinen Räumlichkeiten sowie im Museumsgarten. Diese Aussstellung ist Teil des Rahmenprogramms zur Bayerischen Landesausstellung 2018 in Ettal.

Eintrittspreise:

Erwachsene 3,50 €, mit Gästekarte 3,00 €, mit Königscard frei, Kinder und Jugendliche frei

Die Ausstellung im Museumsgarten ist ganztags, jeden Tag, kostenlos zu besichtigen.

Karte