Lebensfeuer-Impulse

Aktivierung, Regeneration, Balance - je nach Impuls gibt es nach der Lebensfeuer®-Messung individuelle Handlungsempfehlungen und maßgeschneiderte Urlaubsprogramme durch Ihren ganz persönlichen Lebensfeuer®-Professional.

© Bayerischer Heilbäderverband

Auf Basis der Lebensfeuer®-Messung lassen sich Menschen einer von drei Impulsgruppen zuordnen:

  • Aktivierung
  • Regeneration oder
  • Balance

Je nach dem, welchem Impuls Sie zuzuordnen sind, erstellt Ihnen Ihr Lebensfeuer®-Professional auf Sie individuell abgestimmte, konkrete Handlungsempfehlungen und gibt Urlaubstipps.

Sie können Ihren Urlaub nun so gestalten, dass Sie maximale Erholung und Verbesserung Ihres Wohlbefindens erlangen.

Um wieder auf ein Beispiel aus einer Lebensfeuer®-Messung zurückzukommen:
Wer in den 10 Stock steigt, ohne aus der Puste zu kommen, der erholt sich in den Ammergauer Alpen bei einer anspruchsvollen Bergtour - sein Impuls ist Aktivierung.
Wer allerdings in der zweiten Etage auf den Fahrstuhl wechselt, dem tut ein wenig Erholung z. B. bei phantastischem Panoramablick in einer der Zeitzonen auf dem Zeitberg gut - sein Impuls ist Regeneration.