Cycle tour – Altenau valley route

Cycling

Oberammergau - Pulvermoos - Unterammergau - Altenau - Scherenau - Unterammergau - Oberammergau

  • Type Cycling
  • Difficulty easy
  • Duration 1:40 h
  • Distance 19 km
  • Ascent 192 m
  • Descent 192 m
  • Lowest point 809 m
  • Highest point 867 m
Coming from the centre of the village, proceed on the main street heading North and remain on this road until you have crossed the River Ammer.

Directly after the bridge, turn right onto a cycle path and proceed along the causeway in a downstream direction through the "Pulvermoos" Moor to Unterammergau. Shortly before reaching Unterammergau, carefully cross the railway tracks before turning right onto the main road as far as the Ammer Bridge.

Cross the B 23 and continue to the edge of the village. A cycle path begins here, which will take you past the sports ground into the quiet local road to Altenau after about 600 metres. Follow this road to Altenau.

Proceed through the village in the direction of "Unternogg" until you reach a timber merchant's shop. After a short climb, turn left onto the cartway towards Scherenau/Unterammergau. Follow this road until you reach the farmsteads at Scherenau.

Just before you reach Scherenau, you will need to cross the Ammer via a ford (not recommended for e-bikes). In Scherenau, keep left and follow the asphalt road onto Unterammergau. From Unterammergau, use the cycle path alongside the B 23 main road to return to Oberammergau.

Radverleih + Reparatur

Um eine reibungslose Radtour durch die Ammergauer Alpen zu garantieren, empfehlen wir Ihnen folgende Ausrüstung:

  • Fahrradhelm
  • Handschuhe
  • Kurze oder lange Radlerhose
  • Kurzes oder langes Trikot
  • Regenjacke
  • Gute Schuhe evtl. mit Klick
  • Sonnenbrille
  • Trinksystem
  • Verpflegung
  • Erste-Hilfe-Set
  • GPS-Gerät + zweiter Satz Batterien
  • Aktuelle Karte (Maßstab 1:50 000)
  • Ersatzschlauch, Pumpe
  • Werkzeug
  • Fotoapparat
  • Geld
In Altenau lohnt eine Einkehr beim "Dorfwirt". Hier können Sie sich bei traditionell bayrischer Küche oder saisonalen Schmankerln für die Weiterfahrt stärken. Das Wirtshaus in der Dorfmitte wurde in Gemeinschaftsleistung der Dorfbewohner renoviert und wieder zum Leben erweckt. 

Die Tour ist nach bestem Wissen zusammengestellt, eine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben wird nicht gegeben. Die Befahrung erfolgt auf eigene Gefahr und kann mit den üblichen, beim Aufenthalt im Gebirge immer vorhandenen Risiken verbunden sein. Jede Haftung ist ausgeschlossen.

Bitte nehmen Sie immer Rücksicht auf Fußgänger und Wanderer. Machen Sie sich rechtzeitig bemerkbarreduzieren Sie die Geschwindigkeit und steigen auf engen Wegen ab und schieben das Fahrrad. Wir appellieren für ein respektvolles Miteinander von Wanderer und Biker.

Im Notfall verständigen Sie bitte die nächstgelegene Rettungsleitstelle. Unabhängig vom Standort erreichen Sie diese deutschlandweit unter der Telefonnummer 112.

A95, B23 to Oberammergau via Ettal
Car park opposite the Tourist Information Centre
bus stop: Oberammergau Bhf oder Eugen-Papst-Str.
9606 Garmisch-Partenkirchen - Oberammergau - Wieskirche - Füssen
9606 Füssen - Wieskirche - Oberammergau - Garmisch-Partenkirchen
9621 Oberammergau - Saulgrub - Bad Kohlgrub - Murnau
9622 Oberammergau - Ettal - Linderhof (Schloss) und zurück
train stop: Bhf Oberammergau
Murnau - Oberammergau

Guests in the Ammergauer Alps Region can use their electronic guest pass or the "KönigsCard" to obtain free bus travel. 

Um Ihre Radtour bereits von zu Hause aus zu planen empfehlen wir unseren interaktiven Tourenplaner.

Vor Ort in den Tourist-Informationen erhalten Sie folgende Karten: - Radkarte „Thementouren Zugspitz Region“, Mountainbikekarte „Mein Bikerevier“.

Map and arrival

Elevation profile