Neuschwanstein

Schloss Neuschwanstein wurde im Auftrag König Ludwigs II. ab 1868 als zweites Traum- und Märchenschloss in den Ammergauer Alpen erbaut.

Schloss Neuschwanstein
Schloss Neuschwanstein - © Ammergauer Alpen GmbH, Nicole Richter

Beschreibung

Die Grundsteinlegung erfolgte am 5. September 1869. In der Tradition Ludwigs I. wurde der Bauplan, ein Porträt des Bauherrn und Geldmünzen aus seiner Regierungszeit in den Grundstein eingelegt.

Geleitet von verschiedenen architektonischen und künstlerischen Motiven entstand ein romantisches Abbild einer mittelalterlichen Ritterburg, deren Vollendung der König selbst nie erlebte.

Bereits kurz nach seinem Tod wurde Schloss Neuschwanstein der Öffentlichkeit zugänglich gemacht und gewährt seitdem einen beeindruckenden Einblick in die Welt des Märchenkönigs Ludwig II.

Wegen seiner spektakulären Lage zieht dieses faszinierende Baukunstwerk jährlich mehr als eine Million Besucher in seinen Bann. Kommen auch Sie und lassen sich in die königliche Märchenwelt entführen.

Karte & Anreise

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.