Artikel

Kurbeitrag Bad Bayersoien

Einzelpersonen 2,20 Euro

Familie 1. und 2. Person jeweils 2,20 Euro
Familie 3. und weitere Personen jeweils 1,70 Euro (zu einer Familie gehören die Ehegatten und die wirtschaftlich von ihnen abhängigen Kinder)

Kurbeitragsermäßigung 50 %

Schwerbehinderte ab einer Behinderung von 80 % bei Vorlage des Schwerbehindertenausweises

Kurbeitragsbefreiung

1. Schwerbehinderte ab einer Behinderung von 90 %
2. Begleitpersonen von Schwerbehinderten mit Zusatzvermerk 'B' im Ausweis
3. Gäste bei einem zusammenhängenden Aufenthalt ab der 22. Übernachtung
4. Kinder bis 15 Jahre

Kurbeitrag Bad Kohlgrub

Kinder bis 15 Jahre sind generell kurbeitragsbefreit, ab 16 Jahre wird der reguläre Kurbeitrag erhoben

Einzelpersonen jeweils 2,00 Euro

Familien
1. und 2. Person jeweils 2,00 Euro
3. und weitere Personen einer Familie jeweils 1,00 Euro

Kurbeitragsermäßigung 50 %
Schwerbehinderte ab einer Behinderung von 80 % bei Vorlage des Schwerbehindertenausweises

Kurbeitragsbefreiung
Begleitpersonen von Schwerbehinderten mit Zusatzvermerk 'B' im Ausweis

Kurbeitrag Ettal

Kinder bis 15 Jahre sind generell kurbeitragsbefreit, ab 16 Jahre wird der reguläre Kurbeitrag erhoben

Einzelpersonen 1,00 Euro

Kurbeitragsbefreiung
 1. Schwerbehinderte ab einer Behinderung von 70 % bei Vorlage des Schwerbehindertenausweises
 2. Begleitpersonen von Schwerbehinderten mit Zusatzvermerk 'B' im Ausweis

Kurbeitrag Oberammergau

(Angaben gelten pro Aufenthaltstag)
Einzelperson jeweils 2,00 €

Familien (bei gemeinsamer Anreise)
1. und 2. Person jeweils 2,00 €
3. und weitere Personen jeweils 1,20 €

Kurbeitragsbefreiung
1. Schwerbehinderte ab einer Behinderung von 70 % bei Vorlage des Schwerbehindertenausweises
2. Begleitpersonen von Schwerbehinderten mit Zusatzvermerk "B" im Ausweis
3. ab dem 22. Tag sind Personen von der Kurbeitragspflicht ausgenommen

Kurbeitrag Saulgrub/Altenau/Wurmansau

In Saulgrub/Altenau/Wurmansau besteht keine Kurbeitragspflicht

Kurbeitrag Unterammergau

Kinder bis 15 Jahre sind generell kurbeitragsbefreit, ab 16 Jahre wird der reguläre Kurbeitrag erhoben

Einzelpersonen 1,20 Euro

Kurbeitragsbefreiung
1. Schwerbehinderte ab einer Behinderung von 70 % bei Vorlage des Schwerbehindertenausweises
2. Begleitpersonen von Schwerbehinderten mit Zusatzvermerk 'B' im Ausweis

Landschaft und Bewegung

Neues lernen, sich auspowern oder etwas für die Gesundheit tun - in den Ammergauer Alpen eröffnen sich alle Optionen.

Details

Landschaft und Natur

Im Freien die Heilkraft der Natur erfahren.

Details

Lebensfeuer & Unterkunft

Die Auszeit-Gastgeber der Ammergauer Alpen sind mit dem Lebensfeuer® vertraut. Dort sind Sie gut aufgehoben, wenn es darum geht, einen speziell auf Ihren Lebensfeuer-Impuls abgestimmten Aufenthalt zu verbringen.

Details

Lebensraum Moor

Von Mooren, Moosen und Filzen

Details

Leonhardiritt

Jedes Jahr ziehen am letzten Wochenende im Oktober bei der traditionellen Leonhardi-Prozession in den Ammergauer Alpen festlich geschmückte Rösser zur Pferdesegnung.

Details

Lüftlmalerei

Die alte Handwerkskunst der Lüftlmalerei findet sich in den Ortschaften im Ammertal. Besonders eindrucksvoll stellen sich die Lüftlmalereien in Oberammergau dar.

Details

Meditationsweg Ammergauer Alpen

Wandern, Meditation und vom Alltag abschalten verbinden sich auf dem Meditationsweg Ammergauer Alpen auf harmonische Weise. Ausgehend von der Wieskirche in Steingaden führt der Pilgerweg bis zum Schloss Linderhof im Graswangtal bei Ettal.

Details

Moorlehrpfad Bad Bayersoien

Am östlichen Rand des Soier Sees führt der Moorlehrpfad zu drei Infostationen. Dort wird auf Tafeln die Entstehung und Bedeutung des Moores für die Region anschaulich erklärt.

Details

Moorlehrpfad Bad Kohlgrub

Der Kur- und Verkehrsverein hat dem an der Adele-Gerhard-Straße gelegenen Moor-Lehrpfad und auch dem dort befindlichen Meditationsplatz ein neues Gesicht gegeben.

Details