Hütten in den Ammergauer Alpen

Bewirtschaftete und unbewirtschaftete Hütten laden zum Verweilen ein und verwöhnen mit phantastischen und teilweise spektakulären Ausblicken.

9 Attraktionen

August-Schuster-Haus, Pürschling-Haus

Das August-Schuster-Haus liegt auf 1564 und gehört der DAV-Sektion Bergland an.

Details

Berggasthof Kolbenalm

Gerade mal 200 Meter höher gelegen als Oberammergaus Zentrum - und doch eine Welt für sich. Entspannung total hoch über dem Alltag

Details

Berggaststätte Romanshöhe

„Lage, Lage, Lage!“, das zählt bei einer Immobilie, sagt man. Bei der Romanshöhe kommt „Aussicht, Aussicht, Aussicht" dazu....

Details

Brunnenkopfhütte

Die Brunnenkopfhütte/Brunnenkopfhäuser waren eine Zuflucht des menschenscheuen Märchenkönigs. Die Brunnenköpfe sind markante, schroffe Gipfel, zu deren Füßen das ehemalige königliche Jagdhaus grandios thront.

Details

Hörnle-Alm

Die Hörnlealm liegt auf 1431 Metern in den Ammergauer Alpen zwischen Vorderem und Hinteren Hörnle. Die Alm ist für Wanderer gut zu erreichen, da sie nur etwa 20 Gehminuten in geringer Steigung von der Bergstation der Hörnlebahn entfernt liegt.

Details

Hörnlehütte

Das „Hearndl“, Kohlgrubs Hausberg mit seinen drei Gipfeln ist die Aussichtskanzel der Ammergauer Alpen! Die Seen liegen ihm zu Füßen, wie eine Spielzeuglandschaft präsentiert sich das Voralpenland.

Details

Kolbensattelhütte

Die Kolbensattelhütte - Ihr Familien-Ausflugsziel in den Ammergauer Alpen - liegt malerisch über Oberammergau.

Aktuelle Informationen auch unter: www.kolbensattel.de

Details

Laberhaus

Die Sonnenterrasse der Berggaststätte bietet bei geeignetem Wetter einen herrlichen Ausblick auf die umliegende Bergwelt der Ammergauer Alpen, Estergebirge und Wetterstein mit Zugspitze.

Details

Soila-Alm

Auf dem Weg vom Laber-Joch nach Oberammergau, unterhalb des Soila-Sees, liegt die Soila-Alm.

Details