Gastgeberaustausch - Experten Talk (E-Sprechstunde)

Das Thema E-Mobilität ist für viele immer noch ein „Buch mit sieben Siegeln“. Tourismusbetriebe und Tourismusregionen wissen nicht immer über die Vorteile der Elektromobilität Bescheid. Das vorliegende Know-How ist sehr unterschiedlich. Es gibt einige Innovatoren, die schon seit Jahren mit dem Thema „gut unterwegs“ sind. Eine Vielzahl der touristischen Betriebe und Gemeinden jedoch hat oftmals Anlaufschwierigkeiten. Diese Veranstaltung führt alpin consult gemeinsam mit der Kompetenzstelle Elektromobilität von Bayern Innovativ durch.

In den E-Sprechstunden werden praxistaugliche Lösungen und Konzepte für interessierte Touristiker präsentiert.

Jeweils am letzten Freitag des Monats gibt es Antworten zu aktuellen Fragestellungen bei Themen wie Fördermöglichkeiten, Rechtliches, Vermarktung, Mehrwert durch Elektromobilität u.v.m. Die E-Sprechstunden sind ganz bewusst sehr offen gestaltet, d.h. jede/r kann sich mit Fragen und Beiträgen einbringen und erhält in direktem Austausch wertvolle Tipps, Infos und Anregungen.

Projektträger: Bayerische Fernwege e.V.

Förderung: Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie

Nächster Termin: 26.03.2021, 09:00 Uhr - Thema "Basis-Infos zur E-Mobilität für touristische Leistungsträger“

Anmeldung

Hier können Sie die Präsentationen der vergangenen E-Sprechstunden herunterladen:

Januar 2021 E-Sprechstunde Basisinfos Elektromobilität3.02 MB

Februar 2021 E-Sprechstunde Fördermöglichkeiten3.21 MB