Naturzeit Kletterwald

Im Kletterwald neben der Bergstation der Kolbensesselbahn stehen Spaß und Abenteuer im Vordergrund, so dass sich alle richtig auspowern können.

Achtung: Ab Freiag, 05. Mai haben der Alpine Coaster, die Kolbensattelhütte, der Kletterwald, der Bergspielplatz am Kolbensattel und die Kolbensesselbahn geöffnet.

Aktuelle Informationen auch unter: www.kolbensattel.de

Beschreibung

EIN FANTASTISCHES KLETTERPARADIES in der Aktiv Arena Oberammergau

Bei uns stehen Spaß und Abenteuer im Vordergrund, so dass ihr euch richtig auspowern könnt. Beim Klettern könnt ihr eure Grenzen austesten und völlig neue Erfahrungen in verschiedenen Höhen sammeln. Die 6 Parcours mit 73 Übungen verlaufen in Höhen von 1 bis 17 m. Spannende Seilübungen, actionreiche Foxbahnen und wackelige Holzbrücken fordern euren Mut und eure Geschicklichkeit.

FAMILIENABENTEUER FÜR GROSS UND KLEIN

Der Kleinkinderparcour beinhaltet alle Elemente in nur geringer Höhe und ermöglicht schon Kindern ab 3 Jahren das Klettern in speziellen Kinder-Kletterausrüstungen. Zahlreiche Elemente schulen Grundbewegungsformen wie Steigen, Hangeln, Balancieren, Halten und Rutschen. Ab 6 Jahren dürfen Kinder dann in Begleitung eines Erwachsenen alle Parcours erforschen. Sämtliche Routen sind so konzipiert, dass für jeden Besucher, der über eine normale körperliche Fitness verfügt, etwas dabei ist und die ganze Familie oder Gruppe Ihre individuelle Herausforderung findet.

EIN BESONDERER TAG

Der Kletterwald Oberammergau liegt in der direkten Nähe der Bergstation der Kolbensesselbahn und des Alpine Coasters und ist Teil der AktivArena am Kolben. Du erreichtst ihn entweder zu Fuss mit einer schönen ca. 60 Min.

Wanderung oder bequem mit der Kolbensesselbahn. Ganz in der Nähe befinden sich auch die bekannte Kolbensattelhütte und der Abenteuerspielplatz für noch nicht ausgelastete kleine Besucher. Bergab geht‘s dann entweder zu Fuß, per Bahn oder am rasantesten mit dem Alpine Coaster.

Sicherheit ist für die Betreiber des Klettwerwalds das Wichtigste. Alle Parcours sind TÜV-geprüft. Jeder bekommt vor Antritt der Tour eine Einweisung durch geschultes Personal. Betreuer am Boden sind in ständiger Ruf- und Sichtweite und können einen gegebenenfalls innerhalb kürzester Zeit aus jeder Übung wieder sicher auf den Boden zurückholen.

Gesichert wird mit dem revolutionären EDELRID Smart Belay System. Die miteinander kommunizierenden Rollenkarabiner machen ein versehentliches Komplettaushängen praktisch unmöglich.

Hinweis für KönigsCard-Besitzer:
1 x täglich freies Klettern inkl. kompletter Ausrüstung und Sicherheitsschulung

Karte & Anreise

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein