Veranstaltungen im Passionstheater

Das Passionstheater wird alle 10 Jahre für die Passionsspiele genutzt. In den Jahren zwischen den Passionen steht die Bühne jedoch auch für weitere hochkarätige Aufführungen zur Verfügung.

Wilhelm Tell

von Friedrich Schiller

07. / 20. und 21. Juli 2018 sowie 03. / 04. / 10. und 11. August 2018 - Beginn 20:00 Uhr

Freiheit, Unabhängigkeit und Gerechtigkeit – die Pflicht jedes Menschen, Widerstand gegenüber schrankenloser staatlicher Macht zu leisten, dies sind die Themen, die Schiller in seinem Drama „Wilhelm Tell“ in den Vordergrund stellt.

Details

Das Pestspiel

Das Stück erzählt die Geschichte des Oberammergauer Tagelöhners Kaspar Schisler, der sich im Sommer 1632 – mitten in den Wirren des Dreißigjährigen Krieges – bei einem Bauern in Eschenlohe als Knecht verdingte und wie das Passionsspiel ins Leben gerufen wurde.

Details

Der Brandner Kaspar und das ewig Leben

Die Erfolgsgeschichte von Kurt Wilhelm / Franz von Kobell setzt sich fort: "Der Brandner Kaspar und das ewig' Leben" sorgt auch 2019 für kurzweilige Unterhaltung im Passionstheater Oberammergau.

04.07. und 05.07.2019, 19:30 Uhr

Details

Heimatsound-Festival

Bereits Kult in Oberammergau - das 'Heimatsound-Festival' auf der Freilichtbühne des Passionstheaters

26.07. und 27.07.2019

Details