Hörnlehütte

Das „Hearndl“, Kohlgrubs Hausberg mit seinen drei Gipfeln ist die Aussichtskanzel der Ammergauer Alpen! Die Seen liegen ihm zu Füßen, wie eine Spielzeuglandschaft präsentiert sich das Voralpenland.

Hörnlehütte, die Berggaststätte auf dem Hörnle in Bad Kohlgrub
Hörnlehütte, die Berggaststätte auf dem Hörnle in Bad Kohlgrub - © Gemeinde Bad Kohlgrub, Peter Hutzler

Beschreibung

An klaren Tagen sieht man im Westen den Lech und die Wieskirche spitzt vorwitzig aus dem Wald. Starnberger See und Staffelsee funkeln in der Ebene und München ist fern am Horizont auszumachen.

Dazu natürlich die Hütte, eine wunderbare Sonnenterrasse und die freche Eichelhäher-Dame, die Brot erbettelt.

Die besonders Eiligen können sich von der Hörnle Schwebebahn nach oben bringen lassen.

Karte & Anreise

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.