Bad Kohlgrub

Bad Kohlgrub atmet Tradition. Überall in unserem idyllischen Dorf künden die prächtigen Bauernhäuser mit ihren gepflegten, blumengeschmückten Gärten und den kunstvollen Lüftlmalereien von unseren bayerischen Wurzeln.

Die seit 1870 gewachsene Kurtradition und das nachhaltig gewonnene, dickbreiige Bergkiefern-Hochmoor hat uns über Jahrzehnte zu einer der ersten Adressen bei Heilungs- und Erholungssuchenden gemacht.

Also wurde Bad Kohlgrub Bayerns erster WellVital-Ort, ein Garten Eden für Gesundheit und ganzheitliches Leben. Auch für kulturellen Wandel ist gesorgt, im Kurpark spielt die Blaskapelle auf und unsere vier Bauerntheatergruppen laden zum ländlichen Schwank, jeweils mit eigenem Programm!

Sportlichen Ausgleich findet man am Hörnle. Unser Hausberg hat immer Saison, im Sommer lockt das leicht zu besteigende Wanderparadies, im Winter ruft der Berg in das zünftige Familienskigebiet.

Snowboarden, Radeln, Wandern, Bewegung und Wellness ohne Grenzen und für jedes Alter … Bad Kohlgrub hat’s.