Mobil im Naturpark Ammergauer Alpen ohne zusätzliche Kosten

Mobil sein ohne Auto, ohne zusätzliche Kosten und ohne lästige Parkplatzsuche - im Naturpark Ammergauer Alpen ist das möglich.

Hier fahren die Gäste des Naturparks Ammergauer Alpen mit der KÖNIGSCARD oder der elektronischen Gästekarte seit 2012 nicht nur kostenlos im gesamten Liniennetz des Regionalbus RVO (Regionalverkehr Oberbayern) so oft sie möchten, sondern auch mit den Zügen der DB-Regio.

Die RB- und RE-Züge verkehren zwischen Oberammergau und Murnau (und zurück) mit Stationen in Unterammergau, Altenau, Saulgrub, Bad Kohlgrub Kurhaus, Bad Kohlgrub Ort, Jägerhaus, Grafenaschau und Murnau sowie auf der Strecke von Uffing nach Garmisch-Partenkirchen (und zurück).

Streckennetz-Übersicht RVO
Streckennetz-Übersicht RVO - © www.rvo-bus.de

Mit den RVO (Regionalverkehr Oberbayern)-Bussen reisen Sie bequem in der Naturparkregion Ammergauer Alpen. Das Streckennetz erstreckt sich entlang des gesamten Alpenrands - vom Chiemsee im Osten bis zu den Königschlössern Neuschwanstein und Hohenschwangau im Westen, von Mittenwald im Süden bis nach Tutzing im Norden.

Mit der elektronischen Gästekarte/KÖNIGSCARD (einer kleinen Plastikkarte, die Sie bei der Anreise bei Ihrem Gastgeber ausgehändigt bekommen) sind Linien des RVA (Regionalverkehr Allgäu) im Gebiet des Allgäu Mobil Verbundes inkludiert. Gleichzeitig erlauben die 13 Allgäu Mobil Kommunen ihren Gästen die kostenlose Busnutzung im Naturpark Ammergauer Alpen mit ihren jeweiligen Gästekarten.

Was müssen Sie machen, wenn Sie die kostenlosen Fahrten nutzen möchten??? Im Bus zeigen Sie lediglich die kleine elektronische Gästekarte/Plastikkarte vor. Für die Fahrten mit der DB-Regio müssen Sie:

  • neben der elektronischen Gästekarte
  • Ihren Lichtbildausweis
  • und auch einen Papierabschnitt mitführen, den Sie von Ihrem Gastgeber erhalten

Alle Unterlagen bekommen Sie von Ihrem Gastgeber bereits bei Anreise ausgehändigt. Die Fahrradmitnahme sowie die Mitnahme eines Hundes sind kostenpflichtig. Auch die Linien, die über den Geltungsbereich hinausgehen sind kostenpflichtig. Einen Flyer mit allen Informationen zum kostenfreien Bahnfahren finden Sie hier:

 

Planen Sie schon jetzt Ihre Touren mit Bus und Bahn durch den Naturpark Ammergauer Alpen (hier klicken)

 

oder blättern Sie ganz entspannt durch die wichtigsten Regional-Busfahrpläne (auch gerne zum Selbstausdrucken)

 

 

 

 Fahrplan Ortslinie Reindl 2021  (pdf - 578,54 kB)

 

RVA (Regionalverkehr Allgäu) Linien:

Fahrplanheft des RVA mit einer Übersicht aller Linien im Allgäu Mobil Verbund

 
 
 

Sie haben Ihre Anreise zu Ihrem Ferienort noch nicht gebucht? Sie haben hier aber auch die Möglichkeit der online-Buchung - alle Ferienorte der Naturparkregion sind für Sie bereits vorausgewählt (hier anklicken)