Rundwanderung Josefskapellen Runde

GPX

PDF

4,68 km lang
Wanderung

Durch schattigen Fichtenwald, vorbei an einer malerischen Kapelle, führt der Pfad bergab zur Langenthal-Alm, wo die Rast die Seele erhebt, bevor er wieder bergauf zum Ausgangspunkt schwebt.

Schöner, familienfreundlicher Rundweg durch schattigen Fichtenwald und lichten Mischwald mit wundervollem Blick ins Flachland. Eindrucksvolle kleine Kapelle auf dem Weg lädt zu einer kurzen Rast ein. Einkehrmöglichkeiten findest du in der Langenthal-Alm oder am Ende des Rundweges in der Kolbensattelhütte.

Gut zu wissen

Besucheraufkommen

Wegbeschreibung

Starte deine Wanderung an der Kolbensattelalm. Von dort aus gehst du am Spielplatz vorbei und folgst zwei Serpentinen bergauf. Du wirst durch ein Tor in den ruhigen, dunklen und schattigen Fichtenwald geführt. Der Weg verläuft nun entlang des Berghangs, ohne große Steigungen.


Nach einer Weile gelangst du in einen Mischwald, begleitet von angenehmem Vogelgezwitscher. Nach einer Kurve lichtet sich der Wald, und du wirst mit einem wundervollen Blick ins Flachland belohnt.


An der nächsten Weggabelung biegst du scharf rechts ab und folgst dem Weg bergab. Nach ein paar Minuten erreichst du die malerisch schöne, kleine Kapelle. Von dort aus folgt man dem Kiesweg zwischen den Bäumen bergab.


Die Langenthal-Alm lädt zu einer Rast ein, bevor du den Weg rechts bergauf nimmst, um zum Kolbensattel zurückzukehren. Jetzt geht es durch einen Fichtenwald mit einzelnen Grasflecken und Wiesenabschnitten. Die letzten fünf Minuten führen dich rechts am Spielplatz vorbei zurück zum Ausgangspunkt.

Sicherheitshinweise

Im Notfall verständigen Sie bitte die nächstgelegene Rettungsleitstelle. Unabhängig vom Standort erreichen Sie diese deutschlandweit unter der Telefonnummer 112.

Ausstattung

Willkommen in der Naturpark Teststubn! Bei uns kannst Du Wanderstöcke, Tagesrucksäcke, Kinderkraxen und Grödeln namhafter Hersteller ausgiebig testen, bevor Du Dich für einen Kauf entscheidest. Lass Dich von unserem Team beraten, um das bestmögliche Outdoor-Abenteuer zu erleben. Unsere Naturpark Teststubn findest Du in den Touristinformationen Bad Bayersoien und Bad Kohlgrub und im Drahtesel Verleih Lukas Spindler in Oberammergau.


Mehr Informationen: www.ammergauer-alpen.de/teststubn

Tipp des Autors

Müde Wanderer fahren rasant mit dem Alpine Coaster ins Tal. 

Anreise & Parken

A95, B23 über Ettal nach Oberammergau


 

Parkplatz Talstation Kolbensesselbahn, Oberammergau

Öffentliche Verkehrsmittel

Bushaltestelle: Oberammergau Bhf oder Eugen-Papst-Str.


9606 Garmisch-Partenkirchen - Oberammergau - Wieskirche - Füssen


9622 Oberammergau - Ettal - Linderhof (Schloss)


Zughaltestelle: Bhf Oberammergau


Murnau - Oberammergau


Gäste der Ammergauer Alpen Region fahren mit der elektronischen Gästekarte bzw. der KönigsCard kostenlos mit dem Bus und Bahn


e-Car-Sharing im Naturpark Ammergauer Alpen

Weitere Infos / Links

Autor:in

Naturpark Ranger

Organisation

Naturpark Ammergauer Alpen

In der Nähe

Tourdaten
Start: Bergstation Kolbensesselbahn
Ziel: Bergstation Kolbensesselbahn

leicht

01:30:00 h

4,68 km

179 m

173 m

1.174 m

1.346 m

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.