06.12.2022
13.12.2022

König Ludwig Lauf 02.02.-05.02.2023

                         

© König Ludwig Lauf e.V.

Veranstaltungen

in unserer Region sind so abwechslungsreich wie vielfältig. Hochkarätige Aufführungen auf der Bühne des Passionstheaters, Almfeste, Brauchtumsabend, geführte Wanderungen, Kutschfahrten u. v. m. lassen keine Wünsche offen.

                         

5 Landschaften prägen den Naturpark

Der 227 km² große Naturpark liegt im Nordwesten des Landkreises Garmisch-Partenkirchen und ist der kleinste, aber vielfältigste Naturpark in Bayern. Mit 288 Quadratkilometern ist das Ammergebirge das größte bayerische Naturschutzgebiet. Welche Landschaften zeichnen den Naturpark aus?

Die Landschaften des Naturparks zeichnen sich aus durch ursprüngliche Wälder, raue und schroffe Berge, mystische Moore, bunte Wiesenund wildes Wasser. Diese Landschaften stehen zum Teil unter Schutz, man kann sich erholen, etwas lernen und auch regionale Produkte erleben. Gleichzeitig bilden sie Lebensräume, in denen viele seltene Tiere und Pflanzen ihre letzten Rückzugsorte finden.

Naturpark-Gemeinden

Bad Bayersoien - Moorkurort am Soier See

Bad Kohlgrub - Deutschlands höchstgelegener Moorkurort

Ettal - Kloster Ettal und Schloss Linderhof

Oberammergau - Passionsspiele, Lüftlmalerei und Schnitzkunst

Unterammergau - Heimat der Wetzsteinmacher

Saulgrub / Altenau / Wurmansau - Natur für alle Sinne

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.